ADR - Gefahrgut

ADR - Gefahrgut

Normaler Preis €99.00 Angebot zzgl. MwSt.

Zugang zu den Lerninhalten sofort nach dem Kauf

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter von Gewerbebetrieben im Transport- und Logistikbereich, die Pflichten nach Kapitel 1.4. der ADR bei der Beförderung gefährlicher Güter haben. Insbesondere an Kraftfahrer, Disponent, Verpacker, Entlader, Belader, Befüller, usw.), die mit gefährlichen Gütern umgehen und in regelmäßigen Abständen einen Auffrischungskurs nach ADR (siehe Abschnitt 1.3.1 und 1.3.2.4 ADR i.V.m. § 27 Abs. 5 sowie § 29 Abs. 6 GGVSEB i.V.m. Abschnitt 8.2.3 ADR) absolvieren müssen.

 

Ziele:

  • Der Teilnehmer kennt die gesetzlichen Grundlagen der Gefahrgutbeförderung.
  • Er weiß, wie Fahrzeuge mit Gefahrgut zu kennzeichnen sind, welche Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen ergriffen werden müssen.
  • Er kennt die Ausrüstung, die bei Gefahrguttransporten mitzuführen ist, sowie die Pflichten und Verantwortlichkeiten bei Gefahrgutttransporten.

Es sind Regelungen für Freistellungen und Erleichterungen im Gefahrguttransport bekannt.

 


ADR - Gefahrgut